ZURÜCK

Ausstellung "Energie und Kunst"
Die Bilder der Energie werden ausgestellt im Studiohaus Grambke in Bremen
vom 9.11. bis zum 9.12.2001.

Die Arbeiten "Spannung..." und "Im Strom..."
aus der Werkserie "WortRausch"
erhielten eine Auszeichnung durch die Fach-Jury.


BLW vom 21.11.2001:
"Die besondere Empfehlung der Jury ging an Michael Weisser für sein aufregendes Doppelbild mit dem Titel "WortRausch", das der Künstler im sogenannten Ink-Jet-Verfahren erarbeitete. Die ästhetische Grundlage dieses Werkes ist nach Darstellung des Künstlers ein analoges TV-Rauschen, das in Komplementärfarben kontrastiert. Aus dieser rauschenden Textur entsteigen in digitaler Bildbearbeitung poetische Texte"