Zurück


Fragen an Michael Weisser (Darstellung des Gesamtprojektes) - PDF-DownLoad

BildFeld in der Zentralbibliothek

Aktionsorte und Termine

Die Wachmannstrasse
Kulturzentrum Lagerhaus
Auf dem URBAN-SCREEN im Ostertor/Steintor-Viertel

Bremen-Kreativ

GALERIE GESICHTER der STADT - Auf der Suche nach dem ICH!
Ein interkulturelles Kunst-Projekt.

Unter der Schirmherrschaft von Christian Weber
Präsident der Bremischen Bürgerschaft


Künstlerische Idee:
Das Gesicht ist Ausdruck menschlicher Identität.
Die Gesichter der Menschen einer Stadt sind An-Sichten von gelebtem Leben, gezeigten Werten und dem Ausdruck der Persönlichkeit.

Orte:
Die FotoSessions finden an verschiedenen Orten in Bremen statt, um den Menschen dort zu begegnen, wo sie leben und arbeiten.
Aktionsorte

Motto:
Vielfalt, Kreativität, Miteinander

Ablauf:
Parallel zur Fotografie verlaufen Gespräche über Lebensgestaltung und Visionen: was man gerne macht, was man vielleicht verpasst hat, was man noch erleben möchte...
Die Ansichten der Portraits und die Ansichten der geäußerten Meinungen werden in Bildsequenzen und Bildfeldern verknüpft.

Intention:
Es geht um die Präsentation einer interkulturellen und sozialen Vielfalt von individuellen Inszenierungen mit dem Anspruch:
Mehr Vielfalt, mehr Kreativität, mehr Miteinander!

Medien:
Geplant ist ein rauschendes Wandbild als bleibende Installation im öffentlichen Raum. Geplant sind Ausstellungen, Projektionen und eine zusammenfassende Publikation.

An dem Kunstprojekt kann JEDER teilnehmen, der sich anmeldet.

Schauspieler-Galerie (Annette&Uwe)

Das Projekt "GALERIE Gesichter der Stadt" wird gefördert von:
Senator für Kultur, Stadtbibliothek Bremen, Alexander-Schröder-Stiftung,
Landeszentrale für Politische Bildung, GEWOBA,
Ortsteilbeirat Schwachhausen/Vahr, Mitte Vorstadt und Ortsteilbeirat West,
Intercoiffure Iden+Maire...


© Bremen 2007