Zurück


“ich:meiner:mir:mich“

Eine Installation Bilder/Klänge/Worte
im Bunker-D
auf dem Campus der FachHochschule Kiel
Schwentinestrasse 1 - 24149 Kiel
vom 20. September bis 17. Oktober 2012
Eröffnung am Donnerstag, den 20. September 2012 um 18 Uhr
Begrüßung Klaus-Michael Heinze (Kanzler) -
mehr
Zum Werk: Stefan Dupke (Kulturwissenschaftler) -
mehr
Presseinformation -
mehr
FlyerDownload -
pdf



Anschließend Uraufführung der 3D-Videophonie "SynCode"
mit elektronischer Musik der Formation "Software" im Klangdom.
Musik (Mergener/Weisser)
Text: Michael Weisser
Sprecher: Pamela Lambert und Peter Kaempfe
Fulldomeprogramming: Ralph Heinsohn
Einführung Michael Weisser -
mehr

Ansichten der Ausstellung -
mehr

Bleibende Installation im Computermuseum -
mehr


Die Installation „analoge und digitale Identitäten“ entfaltet die Frage nach der Kombination von Merkmalen, anhand derer sich eine Gestalt von anderen Gestalten identitätsprägend unterscheidet.
Identität beruht auf Unterscheidung des Außen vom Innen, des Speziellen vom Allgemeinen, des Dazugehörens vom Abgrenzen, des Ich vom Wir vom Ihr.

Jede Identität behauptet ein ICH und jedes ICH ist identisch mit sICH. Der Titel der Ausstellung dekliniert das Personalpronomen der ersten Person singular und verweist auf eine stets neue Verortung des ICH.

Die analoge Welt bietet mit fließenden Übergängen und Farbverläufen die Unschärfe des vielleicht. Die digitale Welt bietet dagegen mit ja und nein den eindeutigen Zustand von Ladung und Nicht-Ladung, von Pixel und Nicht-Pixel, von schwarz und weiß.

Die Mischung dieser Welten gestaltet Hybride, denen wir ab jetzt in uns begegnen...

#

Videophonie "SynCode"

Der Mediendom am Sokratesplatz 1 auf dem Campus der Hochschule Kiel wurde am 2. Oktober 2003 eröffnet und verfügt über einen Kuppelsaal mit 64 Sitzplätzen. Weltweit einzigartig ist die Ton-Anlage des Mediendoms. Rund um die akustisch durchlässige Kuppel sind 28 Flachpanel-Lautsprecher auf 3 verschiedenen Höhen installiert. Auf diese Weise wird eine 3-dimensionale Tonwiedergabe möglich.



Michael Weisser - © 2012 - www.MikeWeisser.de


zum Anfang der Seite