MUSIK Chronologie >>>>>


"Meine Musikproduktionen entwickelten sich aus dem Anspruch, die im Roman "Syn-Code-7" (1982 in der Phantastischen Bibkliothek des Suhrkamp-Verlages erschienen) beschriebenen, multimedialen Kuppelprojektionen in die Wirklichkeit umzusetzen".MW

Derartige Bild-Klang-Events wurden mit Musik von "Software" (Mergener&Weisser) u.a. erstmals in den Planetarien von Bochum (1988) und Stuttgart (1989) realisiert.

# Ab 1982 erfolgte die Kooperation mit dem
Musiklabel IC, das von Klaus Schulze als Innovative Communication gegründet wurde.

MW - Musikmanagement für das Label IC

# 1982 entstand im Auftrag des Österreichischen Rundfunks zur ars electronica (Weisser in Kooperation mit Robert Schröder) das Projekt
"GALAXY CYGNUS-A". Die gleichnamige Schallaufnahme (auf Langspielplatte) erschien auf dem Label IC.

# 1982-1986 Gründung der Musikformation Mergener&Weisser

# 1984-1998 Geschichte der Formation
"SOFTWARE"

# 1987-1999 Geschichte der Formation
"G.E.N.E."

# 1993-1999 Produktion von
"Eylin de Winter"

# 1995-1998 Produktion von
"BioLogICal-Events"

# 1986-2000 im Rahmen von G.E.N.E. Produktion von
"Sounds of Planet Earth"

2008 NEU Compilations von
SOFTWARE und G.E.N.E., erschienen auf dem Label IC im Vertrieb von da-Music/Diepholz.


© www.MikeWeisser.de - 2009